Warning: Use of undefined constant d - assumed 'd' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /usr/www/users/knmde/shkreport/wp-content/themes/report-template/single.php on line 56

In schwierigen Zeiten

 Verfasst am 27.04.2020

Zuerst einmal wünschen wir Ihnen, den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in den Betrieben alles, alles Gute, Gesundheit und dass auch die Handwerksbetriebe durch diese schwierige Zeit kommen. Die gesamte SHK-Branche steht vor noch nie dagewesenen Herausforderungen. Über unsere Zeitschriften hinweg können Sie sich mit wichtigen Brancheninformationen – auch rund um die Geschehnisse und Auswirkungen der Corona-Virus Pandemie auf unsere Branche – täglich aktuell im Internet auf www.shk-tv.de oder der shk-tv App informieren.

Die Bedeutung und äußerst wichtige Funktion, die unser Gewerk in und für die Gesellschaft hat, darauf hat jetzt Helmut Bramann, Hauptgeschäftsführer des ZVSHK eindrucks- voll hingewiesen:

„Unser Handwerk stellt dies vor eine riesengroße Herausforderung – größer noch als die der auf lange Sicht drohenden wirtschaftlichen Folgeschäden des Virus. Denn unser Handwerk ist de facto Teil der sogenannten kritischen Infrastruktur (KRITIS), ohne indes bisher von der Politik offiziell dazu bestimmt worden zu sein. Gesundheit,Trinkwasser, Hygiene,Wärme, Energie – lebenswichtige Faktoren, die die kritische Infrastruk- tur definieren, sind Arbeitsfelder unserer Betriebe.

Krankenhäuser, Pflegeheime, Lebensmittelbetriebe, öffentliche Verwaltung – diese ganzen Einrichtungen der kritischen Infra- struktur benötigen zur Aufrechterhaltung ihrer Arbeitsfähigkeit die Unterstützung unserer Handwerksbetriebe. Es ist deshalb dringend erforderlich, dass wir gerade für Notdiensteinsätze zur Gefahrenabwehr behördliche Vorgaben für unsere Arbeit erhalten. Eine offizielle Zuordnung des SHK-Handwerks und seiner Lieferkette zur KRITIS ist aus unserer Sicht zwingend. Wie sollen zum Beispiel notwendige Reparaturmaßnahmen

in Altenheimen oder Quarantänebereichen überhaupt noch durchgeführt werden, wenn diese abgeschottet sind? Das Corona Virus zeigt uns gegenwärtig allen, wie anfällig unsere Gesellschaft, unsere Wirtschaft und unser Sozialwesen bei einer solchen umfassenden Bedrohungssituation sind.Wir soll- ten daher alle Kräfte bündeln, um die Eindämmung der Corona Pandemie so schnell wie möglich zu erreichen.“

Kommen Sie alle durch diese schwierige Zeit