Warning: Use of undefined constant d - assumed 'd' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /usr/www/users/knmde/shkreport/wp-content/themes/report-template/single.php on line 56

Digital, virtuell und ganz normal Vor-Ort

 Verfasst am 30.09.2020

Wir leben in Zeiten, in denen man auf vielen Ebenen nicht sagen kann, wie wird 2021 werden? Finden im neuen Jahr Branchen-Messen statt, auf denen sich der SHK-Handwerker und Planer hautnah über Produktneuheiten und Systemlösungen informieren können? Wird es in gewohnter Anzahl Vor-Ort-Schulungen bei der Industrie geben? Wir in der SHK-Branche brauchen den persönlichen Austausch, aber COVID-19 hat auch die Digitalisierung in unserer Branche noch einmal deutlich vorangetrieben.

SHK-Handwerksunternehmen haben die Betriebsabläufe verstärkt digitalisiert, Handwerkersoftware hilft hier, dass sich die Mitarbeiter nur sehr wenig im Betrieb begegnen müssen, viele Monteure können vom Tablet mit dem Büro kommunizieren und alle entsprechenden Daten für Bestellungen und Rechnungsstellung sowie Kundenverwaltung bereitstellen und auch wiederum Aufträge aus dem Büro erhalten und Termine überwachen. Aber auch im Kontakt mit Kunden gibt es interessante Lösungen. Dazu gehört das Thema „Heizungen online verkaufen“. Ralph Pusch aus Crivitz bei Schwerin sagt, Heizungen online verkaufen funktioniert! Seit der Corona-Pandemie arbeitet er in seinem SHK-Betrieb mit Online-Beratungen
und das sehr erfolgreich.

Sie können sich in der shk-tv Reportage selbst ein Bild davon machen. Für Pusch ist das persönliche Gespräch mit dem Kunden vor Ort klar die Nr. 1, aber sein Online-Tool kommt schon sehr nah daran und erweitert seinem Betrieb einige interessante Verkaufsoptionen. Ein ähnliches Bild zeigt sich auch beim Thema Schulungen und Seminare. Derzeit laufen immer mehr Präsenz- Schulungen wieder an, aber die Online-Schulungen werden auch Ihren Platz behaupten und stellen eine gute Alternative dar. Wer sich über aktuelle Präsenz- und Online-Schulungen in- formieren will, der findet ein großes Angebot der Industrie auf shk-schulungen.de. Dann bleibt noch der virtuelle Messebesuch, den jetzt verstärkt die Unternehmen anbieten, um dort Produktneuheiten vorzustellen.Auch diese Entwick- lung wird neben die klassischen SHK-Messen treten. Wir als klassische Zeitschrift für das SHK-Handwerk werden in einem noch größeren Umfang Produktneuheiten vorstellen.

Das SHK-Handwerk in Deutschland hat während des Lock- downs alle Herausforderungen sehr gut gemeistert, dafür einen großen Respekt an alle Betriebe und man wird auch in 2021 unter anderem weiter erfolgreich für die Wärmewende sorgen, optimale Lösungen zum Thema Trinkwasserhygiene bieten können, funktionale und schöne Bäder bauen sowie bei der Digitalisierung weiter nach vorne gehen.