SHK Branchenpost vom 29.10.2020

Aus den Verbänden

Moderne Thermostatventile schonen den Geldbeutel

/

Wolfgang Burchard, Geschäftsführer VDMA Armaturen

Eine Auswirkung von Corona: Bereits im März hat sich in Europa gezeigt, dass der Bedarf an Heizwärme im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent gestiegen ist – in Deutschland immerhin um 9 Prozent. Das gibt der VDMA Fachverband Armaturen bekannt. „An jedem Tag, an dem ein Arbeitnehmer vom Homeoffice aus arbeitet, wird seine Wohnung rund 8 Stunden länger geheizt als üblich. Da summieren sich die Heizkosten schnell zu größeren Beträgen auf, insbesondere wenn noch veraltete Einfachventile verbaut sind“, merkt Wolfgang Burchard, Geschäftsführer VDMA Armaturen, an. Moderne Thermostatventile sparten rund 13 – 19 Prozent des Heizwärmebedarfs im Vergleich zu Einfachventilen ein. Dadurch amortisieren sich die Kosten der Ventile in den meisten Fällen bereits nach rund zwei Jahren. Das Label TELL (Thermostatic Efficiency Label) der europäischen Heizkörperthermostatventilindustrie bietet eine klare Orientierung, welche ihrer Produkte besonders energieeffizient sind. Wolfgang Burchard rät Bewohnern einer Mietswohnung, ihren Vermieter anzusprechen und ihn um die Modernisierung der Heizungsventile zu bitten. 


Aus der Industrie

Technikforen erstmals als Digital-Event

/

Seit 15 Jahren hat das Technikforum der Buderus Akademie als Qualifizierungsangebot einen hohen Stellenwert und ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl regelmäßig schnell ausgebucht. In diesem Jahr findet die kostenfreie Weiterbildungsveranstaltung erstmals als Digital-Event mit Live-Streaming und Expertenaustausch statt, so können sich Interessierte bequem aus ihrem Büro zuschalten. An drei aufeinanderfolgenden Tagen, vom 24. bis zum 26. November 2020, informiert Buderus planende Heizungsfachbetriebe, Planer, Ingenieurbüros, Wohnungsbaugesellschaften, Architekten und Bauträger über neue Produktentwicklungen und gesetzgeberische Entscheidungen für die Branche. Eine Registrierung ist ab sofort möglich unter www.buderus.de/technikforum. Angemeldete Teilnehmer erhalten dann einen Einladungslink für das Event.


SHK-TV Video des Tages