SHK Branchenpost vom 30.11.2020

Aus der Industrie

Skistars Miriam und Felix Neureuther setzen auf Systeme von Uponor

/

In den Disziplinen Slalom und Riesenslalom kann Felix Neureuther wohl niemand etwas vormachen. Mit 13 Weltcup-Siegen, 47 Podestplätzen und fünf WM-Medaillen ist er zur Ski-Legende geworden. Seine Frau Miriam blickt ebenfalls auf eine sehr erfolgreiche Sportkarriere im Skilanglauf und Biathlon zurück. Bei ihrem neuen Wohnhaus in Garmisch-Partenkirchen setzt die Familie nun komplett auf Nachhaltigkeit - auch beim Energiekonzept: Dank Eisspeicher, Wärmepumpe, Solaranlage und Stromspeicher ist das Haus komplett energieautark. Zudem entschied sie sich für das Fußbodenheiz- und -kühlsystem Uponor Klett und die Trinkwasser-Installation mit Uni Pipe PLUS von Uponor. Das System ist, so Uponor, so einfach zu installieren, wie sich ein Klettverschluss schließen lässt. Auch das Prinzip ist ähnlich: Die Fußbodenheizungsrohre sind ab Werk spiralförmig mit einem Klettband umwickelt. Auf die Dämmplatte am Boden ist die passende Haftfolie aufkaschiert. Die Rohre müssen jetzt nur noch abgerollt und im berechneten Abstand auf die Dämmplatte aufgedrückt werden. Dann verzahnt sich das Klettband in die Haftfolie, und die Rohre sind fixiert. 


Service

Herbert Bachler ist der „Kommunikator des Jahres“

/

Der Gröbminger Unternehmer überzeugte in seiner Kategorie mit dem Podcast „InstallateurTV“. Die PR-Panther-Verleihung 2020 der WKO ist nicht nur eine Auszeichnung für den engagierten Netzwerker, sondern ein Sieg für das gesamte SHK-Handwerk. Ging der Steirer mit der Einstellung „Dabei sein ist alles“ in das Projekt rein, so kam er gestern mit einem dicken Grinsen raus. Er schafft es, eine Krise als Chance zu nutzen. Als langjähriger Insider der Installateur-Branche nutzte er Wissen und Kontakte und rief zu Jahresbeginn den InstallateurTV-Podcast ins Leben. Kollegen seiner Branche teilten Erfahrungen und gaben Tipps vorm Mikrofon. Die Bandbreite der Themen reicht dabei von Neuerungen am Markt bis hin zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsfragen. Der Erfolg stellte sich schnell ein und schon nach ein paar Folgen verzeichnete sein Podcast mehrere Tausend Follower in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Seine Partner unterstützen ihn in jeglicher Hinsicht, so hat er beispielsweise in der Zwischenzeit seinen täglichen Fixplatz im deutschen Baustellensender SHK-Radio.


SHK-TV Video des Tages

SHK-TV Produkt im Blickpunkt: CSY Wohnraumlüftung