SHK Branchenpost vom 04.12.2020

Aus der Industrie

Hansgrohe Group dankt Mitarbeitern mit Corona-Prämie

/

Der Vorstand der Hansgrohe SE hat entschieden, Ende 2020 weltweit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Corona-Prämie auszuzahlen. Der Armaturen- und Brausenspezialist aus dem Schwarzwald bedankt sich so bei seinen 4.700 Beschäftigten für die außerordentliche Einsatzbereitschaft während der Pandemie. „An sämtlichen Hansgrohe Standorten haben unsere Kolleginnen und Kollegen sehr flexibel und engagiert auf die neue Situation und die erschwerten Arbeitsbedingungen reagiert", so Hans Jürgen Kalmbach, Vorsitzender des Vorstands. Insgesamt belohnt die Hansgrohe Group ihre nationalen und internationalen Teams mit drei Millionen Euro. 


Messen/Veranstaltungen

Virtuelles Event: DOYMA auf der BAU 2021

/

Die BAU 2021 erfindet sich neu und geht als digitales Event in die nächste Runde – und DOYMA geht mit. Das Team des Brandschutz- und Dichtungsexperten aus Oyten präsentiert virtuell die innovativen Produktneuheiten sowie umfangreiches Knowhow und Anwendungswissen. Nach der Virtour, DOYMAs virtuellem Messeauftritt im November 2020, präsentiert sich das Unternehmen vom 13. bis 15. Januar 2021 auf der virtuell stattfindenden BAU. Geplant ist neben klassischen Produktpräsentation auch die Vermittlung von Knowhow. "Es wird, wie auf der Virtour 2020 spannende und kurzweilige Online-Sessions aus den Bereichen Brandschutz und Dichtungssysteme geben, in denen Experten ihr Knowhow an die Besucher weitergeben", erläutert Jana Schumacher, Leitung Marketing & Kommunikation bei DOYMA. Auch der klassische Gesprächstermin, wie man ihn von Präsenzveranstaltungen kennt, soll nicht fehlen. Im Rahmen der BAU 2021 finden diese via Videochat statt. Wer schon jetzt einen Termin vereinbaren möchte, kann dies auf der DOYMA-Website tun.


SHK-TV Video des Tages