SHK Branchenpost vom 08.12.2020

Aus der Industrie

Kludi startet „Mehr vom Tag“-Programm

/

„Mehr vom Tag“ – unter diesem Motto hat Kludi in Zusammenarbeit mit dem Fachhandwerk ein eigenes Programm zur Unterstützung von SHK-Handwerksbetrieben entwickelt. Ihm liegen zahlreiche Interviews mit Unternehmern aus dem Sanitärfachhandwerk zugrunde, die das Familienunternehmen mit Stammsitz in Menden 2019 und 2020 geführt hat. Der Fachkräftemangel, Potentiale für Effizienzoptimierungen in der Prozesskette von der Angebotserstellung bis zur Abrechnung, die vielfachen Herausforderungen der Digitalisierung sowie die zunehmende Komplexität von Sortimenten und Produkten waren die am häufigsten genannten Problemfelder. Ihre Bearbeitung, sind sich die SHK-Unternehmer einig, frisst Zeit, die dann für das Kerngeschäft fehlt. Herzstück der „Mehr vom Tag“-Offensive ist die „Kludi Zukunftswerkstatt“: eine Veranstaltungsreihe, die die Kludi Geschäftsführung und ausgewählte, unternehmerisch denkende Sanitärhandwerker zusammenbringt. Angelegt ist die „Kludi Zukunftswerkstatt“ als gemeinsame Plattform zum Austausch, zum Netzwerken und zur aktiven Mitwirkung. Die Auftaktveranstaltung, die Anfang Februar 2021 stattfinden wird, widmet sich im Zusammenhang mit Kundenbetreuung und Marktbearbeitung Fragen der Digitalisierung. Interessierte Unternehmer können sich noch bis zum 25. Januar 2021 für eine Teilnahme an der „Kludi Zukunftswerkstatt“bewerben. 


TOTO feiert 40 Jahre WASHLET

/

„40 Years of Washing your Bottom“ ist prominent in einer von TOTO Japan herausgegebenen Meldung zu lesen, die sich dem Thema 40 Jahre WASHLETT widmet – und damit ganz direkt auch der neuartigen Intimreinigung, die bis zum Jahr 1980 noch kaum jemand kannte. Im WASHLETT steckt die Aufforderung „let wash“ – „waschen lassen“, die dann zum Kunstbegriff WASHLETT wurde und nun das eingetragene Warenzeichen von TOTO ist: eine Toilette mit integrierter Reinigungsfunktion. Das Dusch-WC von TOTO revolutionierte vor 40 Jahren die japanische Toilettenkultur und begeistert auch immer mehr Europäer. Weltweit hat der japanische Sanitärhersteller bereits 50 Millionen Dusch-WCs verkauft und verzeichnet im Jahr 2020 eine erhöhte Nachfrage.


SHK-TV Video des Tages

SHK-TV Reportage: Weiterbildung mit Judo