SHK Branchenpost vom 21.09.2021

Aus der Industrie

WIEDEMANN-Gruppe zieht positive Bilanz zur VIEW 2021

/

Die erste hybride Veranstaltung VIEW 2021 lockte zahlreiche Besucher sowohl digital vor die Bildschirme als auch vor Ort an die Messestände verschiedener Aussteller der Industrie und bot ein vielfältiges Unterhaltungs- und Informationsprogramm. In einer live aus einem Studio übertragenden Podiumsdiskussion zum Thema Wärmeerzeugung mit Experten der Wiedemann-Gruppe sowie Vertretern von Bosch ging es unter anderem um Energiemanagement, die Einsatzmöglichkeiten und Zukunftsfähigkeit von Wärmepumpen und auch die Rolle des Fachhandwerks im Rahmen der Energiewende. „Wir freuen uns, dass wir unser rein digitales Format aus dem letzten Jahr zu einer hybriden Veranstaltung weiterentwickeln konnten. Bei unseren digitalen Messeständen konnten wir unseren Kunden in diesem Jahr ein noch umfangreicheres Besuchererlebnis bieten. Die Präsenzmessestände an unseren Hauptstandorten wurden durch regelmäßige Live-Schaltungen mit in das umfangreiche Programm eingebunden und rundeten die Veranstaltung ab.“, so Sebastian Becker, Geschäftsführer Vertrieb der Wiedemann-Gruppe.


André Wehrhahn verstärkt Hansgrohe als CFO

/

André Wehrhahn. CFO Hansgrohe

Das Vorstandsteam der Hansgrohe SE ist mit dem Eintritt von André Wehrhahn (51) als Vorstand Finanzen zum 1. Oktober 2021 wieder vollständig. Der bisherige Vorstand Finanzen, Reinhard Mayer (53), wechselte zum 31. Mai 2021 zu einem börsennotierten Unternehmen in Dänemark, so dass der Vorsitzende des Vorstands, Hans Jürgen Kalmbach (46) die Aufgaben des CFO kommissarisch übernommen hatte. Der studierte Betriebswirt André Wehrhahn verfügt über 18 Jahre Erfahrungen im Bereich Controlling und Finanzen und war die letzten drei Jahre CFO bei der Faber Castell AG. Diese Position hatte André Wehrhahn zuvor bereits bei der KAP AG und davor bei REHAU inne.

 


SHK-TV Video des Tages