SHK Branchenpost vom 22.09.2021

Aus den Verbänden

BTGA gründet Fachbereich „Elektrotechnik“

/

Im Rahmen einer Gründungsveranstaltung in Darmstadt rief der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. seinen Fachbereich „Elektrotechnik“ ins Leben. Zum Vorsitzenden des neuen BTGA-Fachbereichs wurde Roland Fischer, Geschäftsführer der Elevion GmbH, gewählt; sein Stellvertreter ist Filippo Salvia, Geschäftsführer der Salvia Group GmbH. Der BTGA gibt mit dem Fachbereich „Elektrotechnik“ den im Elektroanlagenbau tätigen Mitgliedsunternehmen der BTGA-Organisation eine neue Plattform, die beispielsweise Themen wie Normungsarbeit und Energieeinsparrecht behandeln, Lösungen für spezifische Probleme des Elektroanlagenbaus erarbeiten und Forschungsprojekte initiieren und begleiten wird. 


Aus der Industrie

Brötje bietet digitalen Service

/

Der Hersteller Brötje greift dem Handwerk sowie Endkunden unter die Arme und bietet zahlreiche nützliche Apps. Ob Fernzugriff auf das Heizsystem oder Ersatzteile finden – die kostenlosen Helfer sind breit gefächert. Beispielsweise bietet Brötje die Profi Service App kostenlos in den jeweiligen Stores - ein digitales Werkzeug, mit dem er seine Arbeit am Heizkessel effizienter gestalten kann. Die App besteht aus zwei Teilen, dem Bindemodul zwischen App und Kessel, PSSW/PSSB, und der Profi Service App. Das PSSW/PSSB (erhältlich im Großhandel) wird an den Heizkessel angeschlossen und stellt eine schnelle lokale WLAN oder Bluetooth-Verbindung zum Tablet oder Smartphone her. Sobald die Profi Service App gestartet wurde, erkennt sie von selbst, mit welchem Heizkesseltyp sie verbunden ist. Dadurch erhält der Monteur direkten Einblick in das Gerät – mit allen relevanten Informationen. Ohne das PSSW/PSSB-Modul dient die smarte Software als digitales Nachschlagewerk für Brötje Heizkessel und Wärmepumpen. So hat der Handwerker Anleitungen und Erläuterungen zu Störungsmeldungen jederzeit zur Hand.


SHK-TV Video des Tages

SHK-TV Markt: Hansa "Aquapunkt"