SHK Branchenpost vom 06.10.2021

Aus der Industrie

Villeroy & Boch hebt die Jahresprognose für 2021 erneut an

/

Nach dem starken ersten Halbjahr und der anhaltend positiven Geschäftsentwicklung im 3. Quartal 2021 hat der Vorstand der Villeroy & Boch AG die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Gesamtjahr heute erneut angehoben. Villeroy & Boch erwartet nun eine Steigerung des Konzernumsatzes auf über 920 Mio. EUR (bisherige Prognose: ca. 885 Mio. EUR) sowie ein operatives Konzernergebnis von über 85 Mio. EUR (bisherige Prognose: über 75 Mio. EUR). Die erneute Erhöhung der Ergebnisprognose beruht auf der höheren Umsatzerwartung für das Jahr 2021.


Aus dem Großhandel

german contract: Moderne Standards für umweltfreundliches Heizen

/

Wie klimafreundlich heizen Kaminöfen wirklich und wie lassen sie sich mit Wärmepumpen kombinieren? Wärmepumpen, so german contract, seien hoch im Kurs – besonders beliebt die leicht zu installierende und vergleichsweise kostengünstige Luft/ Wasser-Wärmepumpe. Diese holt ihre Wärme direkt aus der Umgebungsluft und ist im Sommer somit höchst effizient. Im Winter hingegen stößt sie bei starkem Frost schnell an ihre Grenzen und entwickelt sich zum Energiefresser. An diesem Punkt kämen die Vorteile des Kaminofens zum Einsatz, der eine ideale Ergänzung zur Wärmepumpe darstellt und die Kosten niedrig hält. Während in den Sommermonaten und in der Übergangszeit die Wärmepumpe die Versorgung übernimmt, kann in der kalten Jahreszeit das Kaminfeuer einen Teil des Wärmebedarfs decken und damit die Heizungsanlage merklich entlasten. So lässt sich ein Einfamilienhaus das ganze Jahr über mit regenerativen Energien beheizen. Wer mit zukunftsweisender und energieeffizienter Heiztechnik seine Immobilie energietechnisch auf den neusten Stand bringen möchte, die hohen Investitionskosten für neue Heizungsanlagen aber scheut, der kann mit dem Voll-Service-Contracting-Modell von german contract von effizienter Heiztechnik profitieren, ohne für die Anschaffungskosten tief in die Tasche greifen zu müssen. Gegen eine vertraglich festgelegte monatliche Servicepauschale übernimmt der Energiedienstleister aus Neuss Investitionskosten, die Planung und jegliche Reparaturen der neuen Anlage – inklusive 24-h-Notfallservice sowie 15 Jahre Garantie auf die verbaute Technik.


SHK-TV Video des Tages